4.Woche - Eurasier von TerraFrisinga

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

4.Woche

C-Wurf

4.Woche

Die Zwerge wachsen und gedeien prächtig. Sie nehmen nun bewusst ihre Umwelt wahr, erkennen mich sofort und stapfen auf mich zu. Die Zähnchen sind jetzt durchgebrochen und werden fleissig an Fingern und Zehen erprobt. Alles wird beleckt und angeknabbert, somit war es auch in dieser Woche Zeit, die ersten Mahlzeiten zuzufüttern. Das Spiel untereinander ist koordinierter, sie nehmen viel Kontakt untereinander auf, das Geschehen im Wohnzimmer wird bewusst wahrgenommen. Die Wurfkiste selber ist nun völlig uninteressant, da gehen sie nicht einmal mehr zum Schlafen rein. Jedes neue Spielzeug wird fleissig untersucht, beknabbert und wenn es auch noch Geräusche von sich gibt, ist es das größte für die Babys. So nach und nach werde ich in den nächsten Tagen den Welpenauslauf auch auf der Terrasse öffnen, später dann den Garten. Es kommt auch ein wenig auf die Temperaturen jetzt im Hochsommer an, bei über 30 Grad ist es im wohltemperierten Wohnzimmer doch  angenehmer für die Welpen. Auch meine Weintrauben muß ich noch ernten, da schwirren jede Menge Wespen rum, so dass mir das zu gefährlich ist für die Kleinen. Aber wenn alles passt dürfen sie raus...
Die ersten Besucher waren bereits da únd haben sich ihr künftiges Familienmitglied ausgesucht. Auch die Namen stehen nun fest.
Camillo, blaues Halsband
Cleo, rotes Halsband
Clara, rosa Halsband
Cora, grünes Halsband
Cloe, gelbes Halsband


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü