9.Woche - Eurasier von TerraFrisinga

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

9.Woche

C-Wurf

9.Woche
Sa,01.00 Uhr
WOW, ich revidiere die Zeilen über artige brave Welpen--
Heute haben sie mir gezeigt, wo der Hammer hängt.. den ganzen Tag über und bis spät nachts waren sie wie aufgedreht! Sie balgten sich laufend, rannten wie von der Tarantel gestochen im Garten und im Wohnzimmer rum, bellten und jaulten lautstark ohne ersichtlichen Grund und kamen einfach nicht zur Ruhe. Wie übermüdete Kinder auch grantig und nervig sein können, so waren heute die Welpen genauso drauf.
Puh.. heute langts mir ganz klar... komischerweise schritten auch Ashanti und Kissi nicht ein, ganz im Gegenteil, die hielten sich von der heute wirklich groben lauten Meute größtenteils fern...
Dankeschön ihr Zwei!
Wie Piranhas auf Beutezug hieben sie heute auf meine Beine und Zehen ein, bis ich dann doch etwas lauter Einhalt geboten habe. Also heute ein kleines "mimimi" von Seiten der Züchterin...
Mal schaun, was die Nacht bringt....
Sa,07.00 Uhr
Die Nacht war heute unruhig wie befürchtet, um 4 Uhr morgens war die Nacht rum, da war wieder spielen, balgen und toben angesagt...auch hier muß ich mich noch einmal korrigieren
und wenn man so wach ist, passieren natürlich auch einige Mißgeschicke, auch hier meine Korrektur in meiner Strichliste....
Sa,14.00 Uhr
Die Lage hat sich total entspannt und alles ist wieder normal.
Der Wurf wurde heute durch die  Zuchtwartin Kerstin Konopa für den EZV abgenommen, alles ok. Somit können sie morgen in ihre neuen Familien umziehen.
Sa,20.OOUhr
Die Welpen sind sowas von entspannt, kuscheln mit mir, kein Gestreite nix.. so wie normal halt...
Ich hatte jeden der Zwerge jetzt ewig im Arm, hab mich verabschiedet von ihnen, diese Ruhe und das innige Kuscheln haben  wir heute jetzt gebraucht. Nun kann ich sie ziehen lassen auch wenns schwer fällt...
 

Sonntag der 23.09.2018
Heute ist der Tag, an dem die C-Zwerge nun in ihre neuen Familien umziehen. Mir ist heute schwer ums Herz, wie immer wenn ein Wurf flügge wird. Aber auch dieseWelpen  haben  wieder gezeigt, dass in der 8. Woche doch jeder für sich eine starke Persönlichkeit entwickelt hat, die sich im neuen Hause entfalten und wachsen kann und muß. Ich glaube und vertraue fest darauf, dass jeder Welpe dort eine glückliches langes Leben inmitten der Familien erwartet.
Somit, auch wenns schwer fällt und manches Tränchen geflossen ist , hier die Abschiedsbilder des C-Wurfes mit ihren neuen Familien:

Camillo zieht zu Fam. Zippold nach München


Cora wurde von Fam. Hennig nach Nürnberg entführt


Cleo residiert zukünftig in Petting am Waginger See bei Fam. Kuhn/Schraml


Cloe kam zu Frau Irene Beifuss u.Stefan Huemer
nach Süßen


und Clara mischt in Zukunft Fam. Aprile aus Göppingen auf


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü