9.Woche - Eurasier von TerraFrisinga

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

9.Woche

B-Wurf > B-Wurf Aufzucht

              Die 9. Lebenswoche
Die Zeit des Abschieds ist nun gekommen, ich schreibe das als Nachtrag, da ich die ersten drei Tag etwas Zeit für mich brauchte und mich erst einmal wieder neu sortieren musste. Es fehlt einfach was...  
Am Samstag vormittag war die Zuchtwartin Frau Konopa bei uns zur Wurfabnahme. Alle Welpen zeigten sich von der besten Seite, waren sehr brav beim genaueren Untersuchen  und so bekamen wir das OK für den Auszug. Die Rüden wurden am Samstag Nachmittag abgeholt, die Hündinnen am Sonntag. Kismet und Ashanti haben das sehr gut verkraftet, haben wir sie auch gleich gebührend abgelenkt und beschäftigt. Dann gings gleich ans Aufräumen und Saubermachen. Interessiert haben mir meine beiden Hunde beim Rückbau des Welpenauslaufes zugesehen. Abends jedoch, haben sie dann doch gesucht und Kismet brauchte besonders viele Streicheleinheiten, da ihre  Milchleiste doch noch gut gefüllt war.
Beide schienen unruhig immer wieder zu wittern und zu horchen.  Jetzt spielen Kismet und Ashanti wieder oft miteinander, haben wieder Zeit für sich, was ihnen auch sehr gut tut.
In dieser etwas gedrückten Gemütslage von uns allen, tut es sehr gut und freut mich so, dass wir alle sehr positive Rückmeldungen der neuen Familien erhalten haben. Die teils langen Autofahrten wurden sehr gut gemeistert und auch das neue Zuhause einschl. evtl. bereits vorhandener vierbeiniger  Mitbewohner wurden bereits im Sturm erobert. So bleibt mir eigentlich nichts mehr zu tun als allen neuen Familien meiner B-Monsterchen von Herzen alles Liebe, viel Glück und alles Gute zu wünschen !

Bendix zog zu Fam. Kölle nach München


Mister Big zug zu Fa. Overfield/Groß nach Baldham


Boreas zog zu Fam. Klinnert nach Olching


Betty wanderte aus nach Leogang in Österreich


Bella zog zu Fam. Reuter nach Gelsenkirchen



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü